Die neue EnEV 2014

Die wichtigste Änderung im Vergleich zur EnEV 2009:
Verschärfung der primärenergetischen Anforderungen (Gesamtenergieeffizienz) an neu gebaute Wohn- und Nichtwohngebäude um 25 Prozent ab 1.1.2016. Die Wärmedämmung der Gebäudehülle muss zudem im Schnitt etwa 20 Prozent besser ausgeführt werden.

http://www.zukunft-haus.info/gesetze-studien-verordnungen/enev-enev-historie/enev-2014.html
Zum Seitenanfang